/**/ Villa Amanda – Der Schildkröten Blog | Alles rund ums Thema griechische Landschildkröte (Testudo hermanni boettgeri)

Baby Schildkröten nach dem Schlupf richtig versorgen

Zwischen Juli und September schlüpfen in der Regel hierzulande die meisten Griechischen Landschildkröten. Es ist immer ein freudiges, aber auch spannendes Ereignis. Viele, die zum ersten Mal Nachwuchs erwarten, fragen sich jedoch: Was muss ich machen? Im Folgenden gebe ich ein paar Tipps, wie man mit den frisch geschlüpften Schildkröten umgehen sollte. Baby Schildkröten nach dem Schlupf richtig versorgen weiterlesen

Die nächsten Schildkröten schlüpfen

Erfreuliche Nachrichten. Gestern abend schaute ich in die Brutbox und erspähte einen riesigen Riss in einem der Eier. Eigentlich ein paar Tage zu früh, aber soweit ich es sehen konnte geht es der kleinen Schildkröte soweit sehr gut.

Schildkröten Eier

Sie ist noch nicht komplett aus dem Ei befreit, daher lasse ich sie so lange noch in der Box. Das ist auch besser falls der Dottersack noch nicht ganz aufgesogen ist oder die Bauchnaht noch weit geöffnet ist. Ich denke heute Abend sollte sie sich aber gänzlich befreit haben. Am Wochenende dürften die anderen folgen. Ich bin gespannt wie viele noch schlüpfen werden.

Für euch getestet: Lucky Reptile Bright Sun UV Lampe + Vorschaltgerät

Wenn es um die Haltung von Schildkröten geht ist die richtige Beleuchtung mit das A und O. Dabei geht es nicht nur um die dringend benötigte Wärme, sondern auch um die ebenso dringend benötigten UV-Strahlen. Mit der Bright Sun UV Serie bietet Lucky Reptile eine Lampe, die sowohl Wärme- als auch UV-Spender in einem ist. Im Folgenden teile ich meine Erfahrungen bezüglich der Lampe mit euch. Für euch getestet: Lucky Reptile Bright Sun UV Lampe + Vorschaltgerät weiterlesen

Die Nachzuchten sind bereit für die Anmeldung

Griechische Landschildkröten stehen ja bekanntlich unter Artenschutz und müssen daher bei der zuständigen Behörde angemeldet werden. Dazu müssen Gewicht und Größe erfasst, sowie ein Foto der Tiere für die Fotodokumentation angefertigt werden. Bei frisch geschlüpften Schildkröten muss man allerdings warten, bis die Bauchnähte zusammen gewachsen sind. Das ist jetzt endlich bei allen der Fall.

Schildkröten Fotodokumentation

Ich bin mit der Entwicklung der Kleinen sehr zufrieden. Sie sind alle ca. 4 cm groß und wiegen zwischen 16 g und 20 g. Die „Zwillingsschildkröte“ ist dabei am leichtesten. Wahrscheinlich liegt es daran, dass sie etwas weniger Nährstoffe abbekommen hat als die anderen. Generell macht sie aber einen guten Eindruck, zeigt sich viel und frisst auch ordentlich. Das heiße Wetter der letzten Wochen haben sie sehr genossen. Morgens waren sie immer sehr früh wach und haben direkt was gefressen. Nachmittags, wenn die Sonne so richtig brannte, haben sie sich aber immer verkrochen, um nicht auszutrocknen.

Roboter Schildkröte soll Kindern Respekt beibringen

Es klingt ein wenig kurios, doch es hat einen durchaus ernsten Hintergrund. Studien aus Japen zeigen, dass Kinder immer respektloser mit Robotern umgehen und ihre Grenzen an ihnen austesten. Hauptgründe sind Neugier, Spaß und Gruppenzwang. Roboter werden geschubst, getreten und regelrecht gemobbt.  Dies könnte in Zukunft zu Problemem führen, wenn teure Roboter in ihrer Arbeit sabotiert oder kaputt gemacht werden.

Eine kleine Roboter Schildkröte namens Shelly, soll kleinen Kindern den respektvollen Umgang mit Robotern beibringen. Sensoren im Panzer messen, ob die Schildkröte gerade liebevoll behandelt oder geschlagen wird. Bei ersterem leuchten kleine Lampen in bunten Farben, während sie bei unsanfter Behandlung rot wird und die Schildkröte für 14 Sekunden den Kopf einzieht und so lange eine Interaktion verweigert.

Schildkröte Shelly (Bild: Naver Labs)

Schildkröten im Opel Zoo

Kürzlich war ich im Taunus in der Nähe von Frankfurt unterwegs. Im Frankfurter Zoo war ich bereits vor einigen Jahren, doch ganz in der Nähe gibt es einen zweiten Zoo, den Opel-Zoo. Dieser hat auch ein paar Schildkröten.

Der Opel-Zoo befindet sich im hessischen Kronberg im Taunus und wurde 1956 von Georg von Opel gegründet. In der Region ist er berühmt für sein modernes Elefantengehege. Einige von euch könnten den Zoo aus der Sendung Giraffe, Erdmännchen & Co kennen. Schildkröten Fans kommen auch hier auf ihre Kosten, wenn auch nur kurz. Zwar kann man weder behaupten, dass der Zoo nur sehr wenige Schildkröten hat noch dass er wenige Arten beherbergt, aber dennoch sind es im Prinzip lediglich zwei Gehege.

Das eine Gehege ist in mehrere Teilgehege unterteilt und beherbergt ausschließlich Europäische Sumpfschildkröten (Emys orbicularis). Es ist deutlich anders als der großzügige Melbweiher im Botanischen Garten in Bonn. Es gibt wenig Schwimmfläche, dafür sehr viel Gestrüpp zum verstecken und es war gar nicht immer so leicht die Schildkröten zu finden.

Das andere Gehege steht dazu im krassen Gegensatz. Es ist groß, weitläufig mit einem großen Teich und offene Flächen wechseln sich mit „waldigen“ Arealen ab. Hier leben viele Schildkröten Arten gemischt zusammen mit einigen Vogelarten. Da die Tiere alle weit weg vom Zaun saßen, kann ich euch diesmal leider keine passenden Artennamen nennen. Hauptsächlich gibt es dort aber einige Schmuckschildkröten, sowie Kiel- und Streifenschildkröten. Auf mich machte das Gehege einen deutlich besseren Eindruck als das andere, obwohl ich jetzt auch nichts über die natürlichen Habitate aussagen kann.

Eine Besonderheit des Zoos ist, dass ein Teil der Gehege öffentlich zugänglich sind, ohne Eintritt zahlen zu müssen. Dieser würde sich aber trotzdem lohnen. Nicht nur wegen der Schildkröten.

Nachzuchten ziehen nach draußen ins Gehege

Allen Nachzuchten geht es bislang soweit gut. Auch die Schildkröte mit dem Zwilling hat alles gut überstanden. Die Bauchnähte wachsen gut zusammen und sind bei einigen schon fast komplett geschlossen. Ich hatte sie ja noch eine Weile unter Beobachtung gestellt, um zu sehen ob alle fressen und sich so verhalten wie sie es sollen. Da dies der Fall ist durften sie nach draußen ins Gehege zu ihren „großen“ Geschwistern aus dem Vorjahr. Jetzt sieht man auch nochmal wie viel die kleinen in einem Jahr gewachsen sind.

Griechische Landschildkröte Jungtier Griechische Landschildkröte Jungtier

Alles rund ums Thema griechische Landschildkröte (Testudo hermanni boettgeri)