Archiv der Kategorie: Blog

Aktuelle Beiträge über unsere Schildkröten, Fotos, Videos und Erfahrungsberichte

Jahresrückblick 2019

Der erste Monat des neuen Jahres ist schon fast zu Ende. Aus zeitlichen Gründen habe ich es leider nicht geschafft den Schildkröten Jahresrückblick 2019 rechtzeitig fertig zu stellen. Grund dafür war der Abschluss meiner Master Arbeit. Obwohl ich dadurch vergangenes Jahr wenig Zeit für die Homepage hatte, möchte ich euch meinen Jahresrückblick noch nachreichen, auch wenn er etwas kurz ausfällt.

Jahresrückblick 2019 weiterlesen

Eine Schildkröte bleibt bis zum Schluss wach.

Da war meine Prognose aus dem letzten Beitrag wohl ein bisschen falsch. Die Schildkröten hatten sich zwar wie vorhergesagt verbuddelt, wobei unser adultes Männchen länger durchhielt als unsere Weibchen, doch eine kleine Nachzucht blieb bis gestern tapfer draußen und stapfte hin und wieder sogar noch durchs Gehege und dachte nicht an Winterstarre.

Obwohl wir in einer Nacht sogar 0° hatten, kroch sie lediglich unter ein Stück Rinde, buddelte sich aber nicht weg. Danach waren die Nächte mit 8° wieder deutlich milder. Tagsüber kamen die Temperaturen aber nur so auf 12-14 Grad. Gestern, am späten Nachmittag, tauchte die kleine Schildkröte nach einem kleinen Sonnenbad dann aber doch ganz ab. Die nächsten Tage soll es nachts auch wieder deutlich kälter werden und auch tagsüber sollen die Spitzenwerte nur im einstelligen Bereich liegen. Von daher gehe ich davon aus, dass diese Saison hiermit nun wirklich endgültig zu Ende ist. Laut einer kleinen Instagram Umfrage, die ich gestern startete, sind bei etwas mehr als der Hälfte der Teilnehmer noch Schildkröten aktiv.

Auch wenn ich dieses Jahr leider wenig Zeit habe, bemühe ich mich auch während der Winterpause den ein oder anderen Beitrag zu schreiben und beantworte natürlich gerne eure Fragen :)

Schildkröten Saison 2019 geht zu Ende

Die Temperaturen sinken und die Blätter verlieren ihr Laub. Der Herbst ist da und die Schildkröten Saison 2019 neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen.

Die Saison startete dieses Jahr recht früh mit einem sehr warmen Frühlingsanfang. Bereits ende Februar ging es los und die ersten Griechischen Landschildkröten zeigten sich. Schnell fühlte ich mich an den heißen, trockenen Sommer des Vorjahres erinnert, doch das war nur von kurzer Dauer. Es folgte eine Schlechtwetterperiode und so richtig wach und aktiv waren meine Schildkröten dann erst Anfang/Mitte April. Zu Ostern gab es dann für die Jahreszeit besonders heißes Wetter, doch danach war wieder schlechtes Wetter angesagt.

So zog es sich das ganze Jahr über durch. Sehr schöne Phasen, wechselten sich mit ausgedehnten Schlechtwetterperioden ab. Leider gab es bei uns ab Mitte September fast nur Regentage. Die Schildkröten verkrochen sich daher sehr früh. Die adulten Tiere ließen sich zwar regelmäßig blicken, wenn die Sonne dann doch mal für ein paar wenige Stunden schien, doch bei den Nachzuchten wurden es immer weniger, die sich wieder heraus trauten. Da halfen auch keine Wärmelampen. Immerhin konnte ich alle nochmal durchchecken und sie machten einen sehr guten Eindruck. Trotzdem ist es ungünstig, dass einige schon so früh abgetaucht sind.

Diese Woche war bisher immerhin mäßig gut mit einigen Sonnenstunden und höheren Temperaturen. Das Wochenende soll nochmal schön warm werden, danach wird es aber wohl deutlich kühler und die Schildkröten werden dann wahrscheinlich auch nicht mehr raus kommen. Dann heißt es wieder Abschied nehmen und warten, bis der Winter vorbei ist. Alles in allem eine sehr wechselhafte Saison, mit der ich aber, abgesehen von der Zeit zwischen Mitte September und Mitte Oktober, ganz zufrieden bin. Wie habt ihr die Saison denn erlebt?

Schildkröten Quiz

Du kennst dich gut mit Schildkröten aus? Du behauptest von dir ein wahrer Schildkröten Profi zu sein? Dann stelle dich dem Schildkröten Quiz und stelle dein fachmännisches Wissen unter Beweis!

Meistere die 30 Fragen des Schildkröten Quiz aus vier Kategorien: Allgemeines, Evolution, Griechische Landschildkröten und Rekorde. Zeige, dass du ein wahrer Schildkröten Profi bist oder lerne einfach noch ein bisschen was neues dazu. Solltest du es beim ersten Mal nicht schaffen, kannst du das Quiz aber einfach wiederholen. Um nicht ganz unvorbereitet in das Quiz zu starten, kannst du dich erst mit ein paar interessanten Fakten schlau machen. Schaffst du es alle Fragen auf Anhieb richtig zu beantworten?

Der Fehler in der Darstellung auf Smartphones wurde behoben. Man sollte das Endergebnis jetzt einsehen können. Danke für die Meldung des Problems und sorry an alle, die Probleme hatten.

Endlich wieder schönes Wetter

Nachdem wir zu Ostern so traumhaftes Wetter hatten, gab es jetzt eine lange Periode mit nasskaltem Wetter, dass den Schildkröten so garnicht gefallen hatte. Ein paar Tage zogen sie sich sogar ganz zurück und waren überhaupt nicht zu sehen. Da half auch keine Wärmelampe. Schildkröten spüren es eben, wenn das Wetter sclecht und kalt wird und verbuddeln sich dann lieber. Dafür waren sie dann trotz niedriger Außentemperaturen draußen, als das Wetter wieder besser wurde. Die letzten Tage war das Wetter dann so richtig schön, was natürlich für ein paar ausgiebige Sonnenbäder genutzt wurde. Hier mal ein paar Bilder :)