Schlagwort-Archive: griechische Landschildkröte

Geruchssinn der Schildkröte – Was schildkröten alles riechen können

Über den Geruchssinn der Schildkröte hatte ich in der Vergangenheit schon berichtet, dass Schildkröten besser riechen als Hunde. Grund zu der Annahme ist die deutlich höhere Anzahl an Geruchsrezeptor Genen im Vergleich zu Hunden. Schildkröten sollen demnach in der Lage sein feinere Nuancen wahr zu nehmen. In diesem Beitrag berichte ich darüber was sie ihnen ihr Geruchssinn über Artgenossen sagt und welche Fähigkeiten ihnen ihre Nase verleiht.

Geruchssinn der Schildkröte – Was schildkröten alles riechen können weiterlesen

Griechische Landschildkröten abzugeben

Meine Nachzuchten der Griechischen Landschildkröte von 2018 suchen ein neues Zuhause. Es handelt sich dabei um die Ostrasse Testudo hermanni boettgeri. Alle Tiere haben eine gültige EU-Bescheinigung und durften selbstverständlich eine Winterstarre halten. Ich gebe die Tiere nur an verantwortungsbewusste Menschen ab, die die Schildkröten in einem Freigehege halten können. Abgabe ist abhängig von Wetter und Tier ab April/Mai möglich. Weitere Informationen findest du hier.

Griechische Landschildkröte Jungtier
Griechische Landschildkröte Jungtier

Schildkröte verhindert Baggerarbeiten

In Trulben in der Südwestpfalz verhinderte eine Griechische Landschildkröte Baggerarbeiten. Ein Strommast, der mitten im Freigehege steht, musste nach einem Brand repariert werden. Die Arbeiter der Pfalzwerke reisten dafür mit einem Bagger an. Da vermutet wurde dass sich die Schildkröte ganz in der Nähe des Strommasten vergraben hatte, konnten die Baggerarbeiten jedoch nicht durchgeführt werden. Zu groß war die Gefahr das Tier zu verletzen. Da blieb den Mitarbeitern der Pfalzwerke nichts anderes übrig als zum Spaten zu greifen und die Erde um den Mast ganz vorsichtig aus zu heben. Während der Arbeiten wurde die Schildkröte übrigens nicht gefunden und hat hoffentlich keine Verletzung davon getragen.

Die nächsten Schildkröten schlüpfen

Erfreuliche Nachrichten. Gestern abend schaute ich in die Brutbox und erspähte einen riesigen Riss in einem der Eier. Eigentlich ein paar Tage zu früh, aber soweit ich es sehen konnte geht es der kleinen Schildkröte soweit sehr gut.

Schildkröten Eier

Sie ist noch nicht komplett aus dem Ei befreit, daher lasse ich sie so lange noch in der Box. Das ist auch besser falls der Dottersack noch nicht ganz aufgesogen ist oder die Bauchnaht noch weit geöffnet ist. Ich denke heute Abend sollte sie sich aber gänzlich befreit haben. Am Wochenende dürften die anderen folgen. Ich bin gespannt wie viele noch schlüpfen werden.

Die Nachzuchten sind bereit für die Anmeldung

Griechische Landschildkröten stehen ja bekanntlich unter Artenschutz und müssen daher bei der zuständigen Behörde angemeldet werden. Dazu müssen Gewicht und Größe erfasst, sowie ein Foto der Tiere für die Fotodokumentation angefertigt werden. Bei frisch geschlüpften Schildkröten muss man allerdings warten, bis die Bauchnähte zusammen gewachsen sind. Das ist jetzt endlich bei allen der Fall.

Schildkröten Fotodokumentation

Ich bin mit der Entwicklung der Kleinen sehr zufrieden. Sie sind alle ca. 4 cm groß und wiegen zwischen 16 g und 20 g. Die „Zwillingsschildkröte“ ist dabei am leichtesten. Wahrscheinlich liegt es daran, dass sie etwas weniger Nährstoffe abbekommen hat als die anderen. Generell macht sie aber einen guten Eindruck, zeigt sich viel und frisst auch ordentlich. Das heiße Wetter der letzten Wochen haben sie sehr genossen. Morgens waren sie immer sehr früh wach und haben direkt was gefressen. Nachmittags, wenn die Sonne so richtig brannte, haben sie sich aber immer verkrochen, um nicht auszutrocknen.

Schildkröte mit Zwilling

Das erste Gelege ist mittlerweile vollständig geschlüpft. Aus allen sieben Eiern ist etwas geschlüpft, aber wie gestern schon berichtet sind es nicht sieben, sondern 8 Tiere. Im letzten Ei waren nämlich zwei Schildkröten. Genauer gesagt eigentlich eine Schildkröte und ein nicht lebensfähiger, verkümmerter Zwilling. Dieser hing über einen „Nabel“ verbunden unter der Schildkröte. Panzer, Kopf und Gliedmaßen waren schon weit entwickelt. Sogar die Augen waren teilweise ausgebildet. Insgesamt war sie jedoch etwas kleiner als ein 1-Cent Stück.

Der Nabel war noch dick, rot und pulsierte. Den verkümmerten Zwilling zu entfernen hätte höchstwahrscheinlich zum Verbluten der normal entwickelten Schildkröte geführt. Ich und Schildkröte Nr. 7 mussten uns also noch etwas in Geduld üben.

Gestern Abend war der Nabel aber deutlich eingetrocknet und der Zwilling hing nur noch an einem dünnen Faden, der die beiden miteinander verband. Um eine mögliche Sepsis zu vermeiden habe ich die beiden dann getrennt. Leider fing es doch an zu bluten, Zum Glück aber nur ganz leicht. Ich hoffe, dass es schnell verheilt und die Schildkröte bald ein normales Leben führen kann. Die erste Nacht hat sie auf jeden Fall gut überstanden. Gefressen hat sie allerdings noch nichts. Die Bauchnaht wird sicherlich einige Tage, eventuell sogar über eine Woche, brauchen,  um zuzuwachsen. Bis dahin steht die Kleine erstmal unter besonderer Beobachtung, bevor sie zu ihren Geschwistern kann. Nachfolgend habe ich noch ein Foto des Zwillings.

Schildkröte mit Zwilling

Die ersten Griechischen Landschildkröten 2018 sind geschlüpft.

Vor 3 Tagen fing es an. Da war das erste Loch in einem der Eier zu sehen und eine kleine Nase war ab und an zu sehen.  Viel heller als ich es bisher kannte. Innerhalb von 24 Stunden schlüpften zwei Schildkröten und 3 weitere Eier hatten Löcher.

Griechische Landschildkröte schlüpft Griechische Landschildkröte schlüpft

Gestern Abend war dann auch alles schon wieder vorbei, als die letzte Schildkröte schlüpfte. Acht Eier waren es zu Anfang. Eines bekam nach ca. einem Monat leider einen Riss, fing an zu schimmeln und musste daher weggeschmissen werden. Aus allen anderen 7 Eiern schlüpfte aber eine kleine Griechische Landschildkröte. Dabei gab es zwei große Überraschungen für mich. Erstens sind 6 der 7 Schildkröten recht hell. Sowohl von der Panzerzeichnung, als auch von der Haut her. Normalerweise sind meine Nachzuchten immer recht dunkel gezeichnet. Zweitens hat sich zum ersten Mal in einem Ei ein Zwilling mit entwickelt.

Griechische Landschildkröte schlüpft mit Zwilling

Später werde ich noch einen gesonderten Bericht darüber posten mit hoffentlich etwas besseren Fotos.

Griechische Landschildkröte schlüpftBei vielen war der Bauch noch extrem geöffnet, weswegen sie erstmal eine weile auf feuchtem Zewa leben mussten. Mittlerweile sind aber alle bis auf die mit dem Zwilling in einem etwas netterem Übergangsgehege. Dort lasse ich sie noch ein paar Tage, ehe ich sie zu ihren Geschwistern aus dem Vorjahr ins Gehege setze. So kann ich erstmal besser beobachten, ob alles in Ordnung ist, genug gefressen wird und der Bauchpanzer kann sich noch ein bisschen weiter verfestigen.

Griechische Landschildkröte schlüpft

Leider habe ich jüngst wenig Zeit, mich um meinen geliebten Blog zu kümmern. Daher ist es etwas still geworden. Für diese tolle Nachricht musste ich mir jetzt aber einfach die Zeit nehmen. Ich hoffe ab August wieder öfter etwas posten zu können. Immerhin schaffe ich es hin und wieder das ein oder andere Foto auf Facebook oder Instagram zu  stellen und möchte an dieser Stelle gerne nochmal auf diese beiden Social Media Kanäle hinweisen.