Enthält Artikel über Schutz- und Nachzuchtprogramme von Schildkröten

Diego wurde für seinen Ruhestand ausgewildert

Der äußerst potente Diego, der seine Spezies quasi im Alleingang vor dem Aussterben rettete, durfte nun in Rente gehen und wurde am Montag auf seiner Heimatinsel ausgewildert. Noch vor 50 Jahren betrug die Population der auf der Insel Española heimischen Art Chelonoidis nigra hoodensis gerade einmal 14 Exemplare. Heute sind…

0 Kommentare

Heute ist Welt-Schildkröten-Tag

Heute am 23. Mai, ist es wieder mal soweit. Es ist Welt-Schildkröten-Tag. Heute soll sich alles um unsere gepanzerten Lieblinge drehen. Der Tag wurde von American Tortoise Rescue und der Humane Societey of the United States ins Leben gerufen. Die meisten Schildkröten sind heute vom Aussterben bedroht. Schuld daran sind…

0 Kommentare

Neues Licht soll schildkröten nicht den weg zeigen

Für Meeresschildkröten sind beleuchtete Strände ein richtiges Problem. Frisch geschlüpfte Schildkröten orientieren sich nämlich höchstwahrscheinlich an der hellsten Stelle in der Umgebung. Typischerweise ist das das Meer, welches das Licht des Mondes reflektiert. Das Licht von Hotelanlagen und Häfen leuchtet oftmals jedoch deutlich heller, weswegen sich viele Schildkröten nach dem Schlupf in die Flasche Richtung bewegen. In der Folge fallen viele Schildkröten Fressfeinden zum Opfer oder werden auf der Straße platt gefahren.

(mehr …)

0 Kommentare

Zootier des Jahres 2018: Die Scharnierschildkröte

Fast alle Unterarten der Scharnierschildkröte sind vom aussterben bedroht. Deshalb wurde sie zum Zootier des Jahres gewählt, um auf sie Aufmerksam zu machen und Schutzprojekte unterstützen zu können. Die Art besitzt ein Scharnier mit dessen Hilfe sie ihren Panzer verschließen kann.

0 Kommentare