Schlagwort-Archive: lonesome George

Lonesome George kehrt zurück: Ausgestorbene Riesenschildkröte soll wiederbelebt werden

Lonesome George, die wahrscheinlich berühmteste Schildkröte der Welt, starb zwar 2012 als letzter seiner Art, seine Gene verschwanden jedoch nicht vollständig von der Bildoberfläche. 17 Hybride Nachkommen wurden auf einer benachbarten Galápagos Insel entdeckt.

Lonesome George Galapagos Riesenschildkröte

Nun wollen Wissenschaftler Lonesome Georges Spezies, zusammen mit einer weiteren Spezies, wieder zum Leben erwecken. Dafür sollen die entdeckten Hybriden, welche zwischen 80% und 90% der Original-Gene enthalten, so gezüchtet werden, dass deren Nachkommen in einigen Generationen wieder die gleichen Gene wie die native Form haben werden. Anschließend sollen beide Arten wieder in ihr natürliches Habitat ausgesiedelt werden.

Da eine Riesenschildkröte durchschnittlich aber erst mit 25 Jahren geschlechtsreif wird, rechnen die Wissenschaftler damit, dass es mindestens 120 Jahre dauern wird, bis man sich der Ursprungsform wieder ausreichend angenähert hat.

Quelle:http://www.ibtimes.co.uk/articles/483950/20130627/lonesome-george-giant-galapagos-tortoise-revive-extinct.htm#

Welt-Schildkröten-Tag

world turtle day LogoEs ist wieder soweit. Heute am 23.05. wird erneut der Welt-Schildkröten-Tag gefeiert, welcher 2000 durch American tortoise rescue initiiert und von der Humane Society of the United States ausgerufen wurde.

Heute wird wieder mit zahlreichen Aktionen daran erinnert, dass viele Schildkröten vom aussterben bedroht sind. So plant das Sea Life Center einen neuen Rekord mit der längsten Plastiktütenkette der Welt aufzustellen, um darauf aufmerksam zu machen, dass die Verschmutzung der Meere durch Plastik eine große Gefahr darstellt und viele Meeresschildkröten an verschlucktem Plastik sterben.

Lonesome GeorgeEine Schildkrötenart gibt es seit dem 24.06.2012 weniger. Mit dem berühmten Lonesome George  starb Chelonoidis nigra abingdoni wie zunächst befürchtet für immer aus. Zuletzt fand man einige verwandte Hybriden. Ob es irgendwo noch lebende Chelonoidis nigra abingdoni gibt ist unklar und sehr unwahrscheinlich. Bis auf Weiteres bleibt die Art somit ausgestorben.

Ich möchte nicht nur an die Bedrohtheit der beliebten Reptilien erinnern, sondern auch darauf aufmerksam machen, was Schildkröten für erstaunliche Fähigkeiten haben und wie sie den Menschen in der Vergangenheit inspirierten.

Dazu möchte ich zum Einen auf die Schildkrötenfakten Seite und zum anderen auf die Berühmte Schildkröten Seite verweisen

Lonesome George kommt ins Museum

Lonesome GeorgeWie die Frankfurter Rundschau in Erfahrung gebracht haben will, wird Lonesome George in Zukunft im Naturkundemuseum auf den Galápagos-Inseln ausgestellt. Vorher macht die Riesenschildkröte allerdings einen kleinen Abstecher nach New York, wo sie in einer 8-9 monatigen Prozedur einbalsamiert wird.

Weiteres lest ihr in dem Artikel der Frankfurter Rundschau.

Neue Kategorie: nutzloses? Schildkröten Wissen

Fakten Fakten Fakten heißt die neue Seite welche seit Gestern den Umfang von Villa Amanda erweitert.
Dort findet ihr interessante, erstaunliche und faszinierende Fakten rund ums Thema Schildkröte.
Welches ist die schnellste/langsamste/größte/kleinste Schildkröte?
War die Urschildkröte ein Land- oder Meeresbewohner?

Welche kuriosen Eigenheiten haben einige Arten?
Diese und andere Fragen werden euch auf der neuen Seite beantwortet.