Lonesome George kehrt zurück: Ausgestorbene Riesenschildkröte soll wiederbelebt werden

Lonesome George, die wahrscheinlich berühmteste Schildkröte der Welt, starb zwar 2012 als letzter seiner Art, seine Gene verschwanden jedoch nicht vollständig von der Bildoberfläche. 17 Hybride Nachkommen wurden auf einer benachbarten Galápagos Insel entdeckt. Nun wollen Wissenschaftler Lonesome Georges Spezies, zusammen mit einer weiteren Spezies, wieder zum Leben erwecken. Dafür…

0 Kommentare

Lonesome George: Spezies doch nicht ausgestorben?

Zumindest sind die Gene noch nicht vollständig von der Bildschirmfläche verschwunden. Forscher der Universität Yale haben auf Isabella Island jetzt 17 hybride Schildkröten gefunden deren Vorfahren derselben Spezies wie Lonesome George angehören. Was diesen Fund jetzt so besonders macht ist die Tatsache, dass 5 der Hybriden noch jugendliche sind.Dies erweckt die…

1 Kommentar

Ausgestorben

Nach einer kleinen Verspätung hier nun die traurigen News. Letzten Sonntag am 24.06.2012 verstab leider die unter dem Namen "Lonesome George" bekannte Galapagos Riesenschildkröte im Alter von geschätzten 100 Jahren an Herzversagen. George gehörte zur Unterart Chelonoidis nigra abingdoni , einer Art die schon vor einigen Jahrzehnten als ausgestorben galt…

1 Kommentar