Bald kommt der Frühling

Morgen ist meteorologischer Frühlingsanfang. Kaum zu glauben, dass der Frühling kurz vor der Tür steht, denn im Moment haben wir die kältesten Tage dieses Winters. Mancherorts liegen die Temperaturen bei -20° C und gefühlt ist es sogar noch viel kälter. Viel zu kalt für Schildkröten! Wer seine Schildkröte draußen überwintert, sollte dringend die Erdtemperatur prüfen und sie im Notfall ausbuddeln und in den Kühlschrank verfrachten. Wir haben es hier im Rheinland noch sehr mild. Nachts fallen die Temperaturen nicht unter -10° und heute und morgen werden es wohl die einzigen Tage unter 0° sein. Die Sonne taut den Boden immer wieder auf, sodass der Frost es nicht bis runter zu unseren Schildkröten schafft.

Und Besserung ist ja in Sicht. Ein Blick auf die Wettervorhersage verspricht uns schon in wenigen Tagen deutlich wärmere Luft. Sogar zweistellige Temperaturen sollen drin sein. Mitte März soll es zwar noch einmal kühler werden, aber ich bin mir sicher, dass der Frühling danach endgültig kommt. Wie sieht es bei euch aus? Hattet ihr mit dem extremen Kälteeinbruch Probleme?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse folgende Aufgabe, um zu zeigen, dass du keine Maschine bist. (Antwort als Ziffer z.B. sechs-2=vier) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.