Bau des neuen Schildkröten Balkongeheges Teil 3: Einrichtung

In den ersten beiden Teilen ging es um die Planung und den Bau des neuen Geheges für die Nachzuchten. Im dritten Teil wird das Gehege nun eingerichtet und die Schildkröten ziehen endlich ein. Bau des neuen Schildkröten Balkongeheges Teil 3: Einrichtung weiterlesen

Sexgierige Schildkröte rettet eigene Spezies vor dem Aussterben

Diego lautet der Name der heldenhaften Riesenschildkröte, welche das Überleben seiner Spezies Chelonoidis hoodensis sicherte. Die Galapagos Riesenschildkröte wurde in den 1960er Jahren aus dem San Diego Zoo in Kalifornien in seine ursprüngliche Heimat auf die Insel Española gebracht, wo nur noch zwei weitere Männchen und 12 Weibchen lebten. Die Art stand kurz davor auszusterben, doch dann machte Diego sich an die Arbeit.

Mit Hilfe eines Zuchtprogramms konnte sich die Population auf mittlerweile 2000 Individuen erholen. Untersuchungen ergaben, dass Diego 800-facher Vater ist. Dank Diegos Einsatz ist die Riesenschildkröte nicht länger akut vom Aussterben bedroht. Zwar ist sie immer noch gefährdet, aber die Population wächst weiter.

Quelle: MailOnline – Sex-mad tortoise saves his species from extinction: 100-year-old Galapagos giant is credited with rebuilding the population almost single-handed

Schildkröten freuen sich über den späten Sommer

Guten Morgen allerseits.

Hier im Rheinland freuen wir uns, dass der Sommer doch noch zu uns gefunden hat. Die letzten Wochen war herrlichstes Schildkröten Wetter angesagt bei Temperaturen bis über 30 Grad.

War die Wärmelampe im „Sommer“ bei nur 20 Grad fast im Dauereinsatz, kann sie jetzt mitte September aus bleiben. Verkehrte Welt, aber unsere Schildkröten genießen das schöne Wetter. Und gern auch mal in Schräglage.