Schildkröten am Bodensee

You are currently viewing Schildkröten am Bodensee

Im März habe ich eine Woche im schönen Meersburg am Bodensee verbracht und dabei Ausschau nach Schildkröten gehalten. Denen bin ich auch zahlreich begegnet, wenngleich auch nur in Gefangenschaft. Im Bodensee selber gibt es wohl auch einige ausgesetzte Schildkrötenarten, überwiegend Schmuckschildkröten, Deutschlands einzige heimische Schildkrötenart, die Europäische Sumpfschildkröte Emys orbicularis, kommt dort allerdings nicht vor. Mittlerweile hat aber fast jeder kleine Tiergarten ein paar Schildkröten und nachfolgend möchte ich diejenigen vorstellen, die ich in meinem Urlaub besucht habe.

Reptilienhaus Unteruhldingen

Das Reptilienhaus wurde 1976 gegründet und ist eine staatlich anerkannte wissenschaftliche Auffang- und Pflegeeinrichtung für ausgesetzte und beschlagnahmte Tiere, die dort eine dauerhafte Bleibe finden können. Zwischen 80 und 100 Tiere sind dort zu sehen. Überwiegend sind das Schlangen und kleine Echsen, aber es leben auch zwei Schildkröten in dem Reptilienhaus: Sternschildkröte (Geochelone elegans) Hanibal, die dort bereits seit 1978 lebt, sowie die Pantherschildkröte (Geochelone pardalis) Joy, die 2001 in der Auffangstation aufgenommen wurde. Beide teilen sich dort ein Großraumterrarium, welches mir persönlich leider nicht wirklich gut gefallen hat. Dafür machten die meisten anderen Terrarien einen sehr guten Eindruck und neben der Tiere, gab es dort auch noch etwas für die Bildung. Das Personal ist übrigens sehr freundlich und weiß immer etwas über die Tiere und deren Besonderheiten zu erzählen. Mutige dürfen hier sogar vorsichtig eine Schlange streicheln.

Insel Mainau

Die Insel Mainau bei Konstanz ist keine Insel, die man einfach so betreten kann. Die gesamte Insel wird wirtschaftlich betrieben und ist so eine Art riesige Gartenanlage, die daneben aber noch einiges zu bieten hat, wie zum Beispiel einen riesigen und ich meine wirklich riesigen Kinderspielplatz, Bauernvieh und ein Schmetterlingshaus. Letzteres ist wirklich sehr schön angelegt und beherbergt auch einige Wasserschildkröten. Von welcher Art sie genau sind, kann ich leider nicht sagen. Leider blühte Mitte März außer den Krokussen und den Narzissen noch nicht viel auf der Insel, aber ab Mai dürfte die Insel wahrscheinlich in den prächtigsten Farben leuchten.

Haustierhof Reutemühle

Haustierhof mag für die meisten wahrscheinlich erstmal nach 0815 Bauernhof klingen, doch dieser Bodensee-Zoo ist wirklich einen Besuch wert. Über 200 verschiedene Arten sind auf dem weitläufigem Hof beherbergt und Kinder finden alle paar Meter einen Spielplatz zum austoben. Neben den klassischen Bauernhoftieren, gibt es auch zahlreiche exotische Arten, worunter sich auch eine Spornschildkröte Centrochelys sulcata befindet. Leider war die zu der Jahreszeit noch in ihrem Winterquartier, weshalb ich von ihr leider kein Foto habe und ihr euch mit ein paar anderen ausgewählten Bildern begnügen müsst.

Schreibe einen Kommentar