Mayonnaise soll Schildkröten retten

  • Beitrags-Kategorie:Nachrichten

Es klingt ein wenig skurril, aber Meeresschildkröten an der israelischen Mittelmeerküste werden mit Mayonnaise gefüttert, um ihnen möglicherweise das Leben zu retten. Hintergrund ist eine Ölkatastrophe, ausgelöst durch ein Leck an der israelischen Mittelmeerküste. In der Folge verschmutzt das Meer und die Strände. Auch die Tierwelt ist davon betroffen. Die Mayonnaise soll angeblich gut geeignet sein das giftige Teer aus den Mägen der Schildkröten zu spülen. Wenn so das Leben der Tiere gerettet werden kann, nimmt man doch gerne in Kauf, dass Mayonnaise eigentlich keine geeignete Nahrung für Schildkröten ist. Bei unterem Link sind auch Fotos zu sehen.

Quelle: Ölkatastrophe vor Israel: Wie Mayonnaise bei der Rettung von verschmutzten Schildkröten hilft – 20 Minuten