Schildkröten aus Winterstarre erwacht

Endlich hat das lange Warten ein Ende. Die ersten Schildkröten haben sich aus der Winterstarre zurück gemeldet.

Bereits vergangene Woche hatte sich eine der Nachzuchten in der Überwinterungskiste an die Oberfläche gekämpft und erstmal dort weiter gestarrt. Am Wochenende folgten dann die restlichen Nachzuchten. Zunächst ging die Winterstarre aber weiter, bis die kleinsten am Dienstag anfingen umher zu wandern. Diese wurden dann gewogen und begutachtet. Die Panzer sind fest und ohne Rötung. Der Gewichtsverlust lag im Mittel bei 5,3%, was völlig in Ordnung ist. Bei dem extrem milden, eigentlich sogar warmen, Winter hatte ich Sorge, dass der Gewichtsverlust höher sein könnte.

Die größere hatte sich am Dienstag noch nicht so viel bewegt und erstmal wieder verbuddelt, doch am Mittwoch beendete auch sie ihre Winterstarre.

Die adulten Schildkröten melden sich wie immer als letztes, sollten aber in den nächsten Tagen sicherlich auch an die Erdoberfläche kommen. Ich kann es kaum erwarten und freue mich riesig, dass die Saison so langsam wieder los geht.

Wie sieht es bei euch aus? Schon welche da oder starren alle noch? Ich freue mich auf eure Antworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse folgende Aufgabe, um zu zeigen, dass du keine Maschine bist. (Antwort als Ziffer z.B. sechs-2=vier) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.