Schildkröten mit Vögeln und Krokodilen verwandt

Wie ich bereits Ende 2012 berichtete, sind Schildkröten mit Vögeln und Krokodilen verwandt.

Wie Yale News berichtet, konnte dieses Ergebnis von der Forschungsgruppe um Daniel Field von der Yale University  und dem Smithsonian Institut bestätigt werden. Obwohl entschlüsselte DNA Sequenzen darauf hindeuten, dass Schildkröten mit Vögeln und Krokodilen verwandt sind, also den Archosauria, deuten Studien über die Anatomie eher darauf hin, dass sie mit Echsen und Schlangen verwandt sind, also den Lepidosauria.

Nun hat man die microRNA (auch miRNA oder miR abgekürzt), kurze, hochkonservierte, nichtcodierende RNAs hinzugezogen, welche von manchen Wissenschaftlern als sehr gute Evolutionsmarker betrachtet werden. Diese, so fand man jetzt heraus, deuten ebenfalls darauf hin, dass Schildkröten mit Vögeln und Krokodilen verwandt sind, sodass diese These nun sowohl von DNA als auch von microRNA unterstützt wird.

Reptile phylogeny from miRNAs
Quelle: Daniel Field et al: „Toward consilience in reptile phylogeny: miRNAs support
an archosaur, not lepidosaur, affinity for turtles“

Ich bin gespannt darauf, welche neuen Erkenntnisse sich aus dieser Tatsache ziehen lassen. Da sich Vögel nach heutigem Wissensstand aus Maniraptoren entwickelt haben, sind Schildkröten folglich auch nahe mit Dinosauriern verwandt. Wie das genaue Verwandtschaftsverhältnis ist, welchen gemeinsamen Vorfahren es gibt und an welchem Punkt sich Schildkröten und Dinosaurier abgespalten und entwickelt haben, finde ich persönlich sehr spannend.

Quelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse folgende Aufgabe, um zu zeigen, dass du keine Maschine bist. (Antwort als Ziffer z.B. sechs-2=vier) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.