Schildkröten Fakt zum Wochenende #13

Schildkröten sind langsam? Von wegen! Zumindest nicht alle Schildkröten bewegen sich im Schneckentempo fort. Die schnellste Schildkröte ist die Lederschildkröte Dermochelys coriacea, die eine Geschwindigkeit von bis zu 35km/h erreichen kann. Das reicht zwar nicht aus um mit Weltklassesprintern wie Usain Bolt mitzuhalten, wohl aber mit durchschnittlichen Menschen und im…

0 Kommentare

Unsere Schildkröten haben sich verbuddelt

Obwohl die Temperaturen bei uns mit ca. 12-15 Grad noch ziemlich mild sind, haben sich unsere Schildkröten jetzt verbuddelt. Ein Zeichen, dass es nicht mehr sehr lange dauern kann bis der Winter einbricht. Zum starren ist es allerdings noch etwas zu warm. Eine ist daher noch ein bisschen zu sehen.…

0 Kommentare

Schildkröten Vorspiel

Selbst an so heißen Tagen wie gestern, kann es unser Männchen einfach nicht sein lassen. Jedoch ist er gestern nicht zum Zug gekommen. Das beißen ging einem Weibchen auch gehörig gegen den Strich, weshalb es das Männchen einfach umstieß. https://youtu.be/8uxpLKFw6Q0 Für uns mag es sehr brutal wirken, doch für Schildkröten gehört…

0 Kommentare

Schildkröten richtig ernähren: Salat vs Wildkräuter

„Schildkröten sind keine Gurken und Salat Tiere“ heißt es in Bezug auf die Ernährung unserer geliebten Panzertiere. Interpretiert und ausgelegt wird der Satz dabei auf unterschiedliche Art und Weise. Während die einen den Satz zum Anlass nehmen Gurke und Salat regelrecht zu verteufeln und gänzlich von der Karte zu streichen, gehen andere sanfter damit ins Gericht und beschränken lediglich die Verfütterung von Gurke und Salat. Dann gibt es da noch eine dritte Partei, die Gurke und Salat ablehnend gegenübersteht, bestimmte Salate aber als eine Art Notlösung empfiehlt für die Monate in denen keine Wildkräuter wachsen.

Doch wie gesund oder ungesund sind sie denn nun? Kann man sie verfüttern oder sollten sie einer Schildkröte verwehrt bleiben? Gibt es Sorten die besser geeignet sind als andere? Wie schneiden sie im Vergleich mit anderen Futterpflanzen ab? Diesen Fragen wollte ich einmal auf den Grund gehen.

(mehr …)

0 Kommentare