Schlagwort-Archive: Hackfleisch

Bacon Schildkröten Rezept

Mein bester Kumpel machte mir ein ganz besonderes Geschenk, nachdem er im Internet ein leckeres Bacon Schildkröten Rezept fand. Dieses möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Zutaten für 2 Bacon Schildkröten:

  • 500 g Hackfleisch (wir nehmen gerne Rind/Schwein gemischt)
  • 2 Packungen Bacon („Frühstücksspeck“), je ca. 10 Streifen
  • 1 Packung Nürnberger Rostbratwürstl, (10-12 Stück)
  • 2 frische Jalapeños
  • 4 EL Käse, gerieben (z. B. Emmentaler)
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 2 EL frische Kräuter, fein gehackt (Majoran,Thymian u.a.)
  • 2 TL Cajun-Würzmischung
  • Barbecue Sauce nach Wahl (z. B. Bulls eye oder West of Texas)

 

Bacon SchildkröteIn einem 1. Schritt werden aus 4×4 oder 5×5 Baconstreifen ein Netz geflochten. Dazu den Bacon wie beim weben immer abwechselnd unter bzw. ober den dazu querliegenden Baconstreifen ziehen. Das Netz bildet den Panzer der Bacon Schildkröte.

Zwiebel und Kräuter werden klein gehackt und anschließend zusammen mit der Würzmischung in das Hackfleich eingearbeitet. Alles ordentlich durchkneten. Das Innere der Jalapeños entfernen und diese anschließend mit dem geriebenen Käse füllen. Das Hackfleisch in 4 gleichgroße Stücke teilen, gefüllte Jalapeños zwischen zwei Teile legen und diese anschließend gut verschließen.

Das gefüllte Hackbällchen kommt dann auf das vorbereitete Netz aus Bacon und wird mit diesem umwickelt. alles gut andrücken und den Panzer umdrehen, damit die schöne Seite oben ist.

Bacon SchildkröteAnschließend Fünf Löcher in das Netz stechen, in die dann die Nürnberger als Beine und Kopf bis zur Hälfte hineingeschoben werden. Die Beine dann noch einschneiden für die einzelnen Zehen.

Die Bacon Schildkröten kommen jetzt auf den Grill und werden ca. 60-70 Minuten lang indirekt gegrillt, biss die Kerntemperatur etwa 70° erreicht hat. anschließend die Schildkröten mit der BBQ-Sauce einstreichen und weitere 10 Minuten auf dem Rost garen lassen.

Dann endlich sind die Schildkröten fertig und man kann sie sich schmecken lassen.

Sollten die Beine während des grillens zu knusprig werden, einfach rechtzeitig in Alufolie einpacken. Die fertige Schildkröte sieht einfach unwiderstehlich aus.

Das komplette Rezept in ungekürzter Fassung könnt ihr auf http://www.pepperworld.com/cms/rezept.php?ID=248 nachlesen. Lasst es euch schmecken