Archiv der Kategorie: Zucht

Neuigkeiten zur Nach- und Aufzucht von Griechischen Landschildkröten

Erstes Gelege 2017

Es gibt erfreuliche Nachrichten. Das erste Gelege in diesem Jahr wurde gelegt. 6 Eier waren diesmal drinnen. Das ist für die Schildkröte, die die Eier gelegt hat zwar etwas weniger als die letzten beiden Jahre, entspricht aber in etwa dem Durchschnitt aus den letzten 5 Jahren. Dieses Jahr waren die Eier auffällig tief verbuddelt. Der Regen Tags zuvor hatte die Erde schön aufgeweicht. Die Eier werden alle bebrütet. Hoffentlich wird es was 🙂

Die erste Schildkröte schlüpft

68 Tage hat es dieses mal gedauert. Am 28.07. erblickte die 1. Nachzucht des Jahres das Licht der Welt. Die Kleine ist nach einem zweitägigen Kampf mit der Eischale wohl auf und hat schon ein ganz kleines bisschen Löwenzahn gefressen. Ganz so der Renner war es aber wohl nicht. Bis sie richtig anfängt zu fressen wird wohl noch eine Weile dauern.

Einen Tag später kam auch die nächste Schildkröte aus ihrem Ei gekrabbelt und eine weitere hat ein Loch gemacht.

Griechische Landschildkröte schlüpft

Inkubationszeiten griechischer Landschildkröten

Zwischen Mai und Juli ist die Eiablage-Hochsaison bei griechischen Landschildkröten. Der ein oder andere möchte gerne sein Glück versuchen und die Eier bebrüten. Doch welche Bedingungen müssen für eine erfolgreiche Bebrütung vorherrschen und wie sieht das ganze in der Natur aus? Im Folgenden bediene ich mich bei der „Langzeitstudie zum Fortpflanzungsverhalten von Testudo hermanni boettgeri und Testudo marginata“ von Mag.rer.nat. Robert Riener und meinen eigenen Erfahrungen. Inkubationszeiten griechischer Landschildkröten weiterlesen