Schnappschildkröte Suárez kommt in Ausnüchterungszelle

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, wurde die seit zwei Jahren gesuchte Schnappschildkröte am Dechsendorfer Weiher nun gefasst.

In dem nahe gelegenem Röttenbach stellte die Polizei die Schildkröte und verfrachtete diese erstmal in einer Ausnüchterungszelle. Dort soll sie natürlich nicht bleiben. Es wird nach fachgerechter Unterkunft gesucht.

Ob es sich bei der Chelydra serpentina wirklich um die, nach dem bissigen Fußballspieler Suárez benannten, Schnappschildkröte handelt, ist jedoch nicht 100%ig klar.

Quelle: Süddeutsche Zeitung – Schildkröte „Suárez“ landet in Ausnüchterungszelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse folgende Aufgabe, um zu zeigen, dass du keine Maschine bist. (Antwort als Ziffer z.B. sechs-2=vier) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.