Griechische Landschildkröten auf Friedhof in Korfu

Ich war neulich auf der schönen, grünen, griechischen Insel Korfu. Im Internet las ich zufällig, dass es dort in der Hauptstadt einen alten britischen Friedhof gibt, auf dem es Schildkröten geben soll. Also bin ich natürlich sofort hin, um nachzuschauen.

Griechische Landschildkröten auf Friedhof in Korfu weiterlesen

Schildkröten Fakt zum Wochenende #14

Wer Schildkröten als kleine Dinosaurier bezeichnet, liegt damit wahrscheinlich gar nicht mal so falsch. Die Wissenschaft ist sich zwar noch nicht ganz einig, aber vermutlich sind Schildkröten in die Gruppe der Diapsida einzuordnen und innerhalb dieser Gruppe zu den Archosauria. Dieser Gruppe gehörten auch die Dinosaurier an.

Schildkröten und Dinosaurier sind vermutlich also sehr eng, fast schon geschwisterlich, miteinander verwandt.

Allen auf diesem Wege ein schönes Wochenende.

Schildkröte als EM-Orakel sorgt teilweise für Empörung

Es ist nicht neu, dass Tiere für große Fußballereignisse, wie Championsleague-Finale oder WM,  als Orakel genutzt werden. Jetzt soll in Österreich eine Schildkröte als Orakel für die anstehende Fußball Europameisterschaft dienen, um die Sieger der Partien mit deutscher, schweizerischer und österreichischer Beteiligung vorherzusagen.  Dies sorgt im Netz jedoch teilweise für Empörung Schildkröte als EM-Orakel sorgt teilweise für Empörung weiterlesen

Schildkröte mit weltweit ersten Panzer aus dem 3D-Drucker

Erstaunliches wurde letzte Woche gemeldet. Ein Team der ehrenamtlichen Tierschutzorganisation, die sich Animal Avengers nennt, half einer Schildkröte auf ganz besondere Weise.

Nachdem der Panzer einer auf den Namen Freddy getauften Schildkröte bei einem Buschfeuer in Brasilien fast vollständig zerstört wurde, nahm sich das Team der Sache an und druckte der dem Tode nahen Schildkröte einen neuen Panzer direkt aus dem 3D-Drucker. Dieser wurde im Anschluss handbemalt, um ihn so echt wie möglich aussehen zu lassen.

Quelle:
Galileo: Diese Schildkröte trägt den ersten Panzer aus dem 3D-Drucker

Villa Amanda meldet sich zurück

Hallo ihr Lieben,

Dieses Jahr war es bislang leider etwas ruhig auf dieser Seite und es gab nur sehr wenige Beiträge. Dies ist den Umständen verschuldet, dass ich zum einen zwei Operationen am Handgelenk über mich ergehen lassen musste und zum anderen nach einem Umzug vier Wochen ohne Internet leben musste. Zudem kam noch eine sehr wichtige Arbeit für die Uni, die unbedingt fertig gestellt werden musste. Da habe ich leider auch den Welt-Schildkröten-Tag verpasst. Doch jetzt sind die ruhigen Tage wieder vorbei.

Hier mal ein kleines Update: Den Schildkröten geht es prima. Beide Weibchen haben bereits Eier gelegt. Aus Zeitmangel habe ich aber nicht angefangen zu brüten. Ich hoffe, dass beide Schildkröten, wie in den Jahren zuvor, wieder zwei mal legen und ich dann eventuell wieder brüten kann. Vorher möchte ich aber noch die Babys von vorletztem Jahr weitervermitteln. Drei Stück habe ich noch. Bei Interesse könnt ihr euch gerne melden.

Da ich, und somit auch die Nachzuchten, umgezogen bin, muss ein neues Gehege her. Uns steht jetzt ein großer Balkon in Süd-West/West Ausrichtung zur Verfügung, auf dem das neue Gehege gebaut werden soll. Über Planung und Bau habe ich vor hier zu berichten.

Die Zahl der Facebook-Fans ist dieses Jahr stark angestiegen. Ich möchte auf diesem Wege allen Danken, die auf Villa Amandas Facebookseite auf „Gefällt mir“ geklickt haben.

Ich freue mich auf die diesjährige Schildkröten Saison und hoffe, dass es euren Schildkröten (und natürlich euch) ebenfalls gut geht.
Fragen könnt ihr natürlich jeder Zeit auf Facebook oder über das Kontaktformular stellen.

Liebe Grüße