Meine Schildkröten haben wieder Eier gelegt

Einen Tag vor dem Welt-Schildkröten-Tag erhielt ich einen sehr erfreulichen Anruf. Die Amandas legen wieder Eier. Alle beide haben auf Grund des schönen Wetters schon gelegt. Dieses Mal etwas früher als letztes Jahr, als es so lange kalt war.

Die Zahlen sind erstaunlich: Letztes Jahr legte die 1. Schildkröte ihr erstes Gelege am 05.06. in diesem Jahr, aber bereits am 21.05. Das ist die Schildkröte, die normalerweise weniger Eier legt (4-5), dafür aber größere. Die Eier waren in etwa so groß wie sonst auch, aber sie legte gleich 8 Stück davon. Anscheinend hat sie nicht damit gerechnet, denn das Loch war nicht tief genug, sodass zwei Eier einfach oben drauf gelegt wurden. Die andere Amanda legte die letzten Jahre fast konstant 7 Eier. Letztes Jahr erst am 10.07. Dieses Jahr am 22.05. und dann direkt 9 Stück.

In diesem Jahr habe ich mit zwei Gelegen bereits ein Ei mehr als vergangenes Jahr mit drei Gelegen. Ich bin sehr gespannt wie viele Eier noch folgen. Vielleicht legen dieses Jahr sogar beide ein zweites Mal ab. Es werden aber natürlich nicht alle Eier bebrütet. So viel Platz habe ich leider nicht.

Griechische Landschildkröte Eiablage
Von Außen ist es nicht immer so leicht erkennbar

Villa Amandas Schildkröte des Jahres 2014: Jangtse-Riesenweichschildkröte

Es ist wieder Welt-Schildkröten-Tag und wie zuvor angekündigt kommt hier die kleine Überraschung: Von diesem Jahr an werde ich am Welt-Schildkröten-Tag meine ganz persönliche Schildkröte des Jahres präsentieren.

Jangtse-Riesenweichschildkröte Rafetus swinhoeiIn diesem Jahr ist es die Jangtse-Riesenweichschildkröte Rafetus swinhoei. Ihr habt noch nie von dieser Schildkröte gehört? Das könnte an ihrem Spitznamen einsamstes Tier der Welt liegen. Nach dem Tod von Lonesome George 2012 beansprucht diese Spezies diesen Titel nämlich für sich. Es ist unnötig zu erwähnen, dass diese Spezies extrem stark vom aussterben bedroht ist. 2004 gab es lediglich 5 Tiere in menschlicher Obhut. 2006 waren es nur noch 3. Die Turtle Survival Alliance plante in dem Jahr die damals verbliebenen 3 Exemplare, welche alle in unterschiedlichen Zoos untergebracht waren, zusammen zu führen, doch bevor dies in Angriff genommen werden konnte, gab es nur noch 1 Exemplar, ein etwa 100 Jahre altes Männchen. Nachdem so ziehmlich alle Zoos in China angeschrieben wurden, fand man aber tatsächlich noch ein ca. 70-80 Jahre altes Weibchen. Ein riesen Glückstreffer.

Im Video sieht man die Zusammenführung der beiden Tiere.

Über die Jangtse-Riesenweichschildkröte weiß man nicht viel, außer dass sie ursprünglich im südlichen China und nördlichen Vietnam vorkamen. Sie können eine Länge von über einem Meter erreichen und haben eine helle, schweineschnauzen-ähnliche Nase. Der Panzer ist weich und Lederartig mit einer Länge von fast 60 cm Stockmaß. Mit Kopf und Schwanz können sie eine Länge von über einem Meter erreichen. Eingriffe in die Natur zur Begradigung von Flüssen, starke Umweltverschmutzung und Bejagung führten dazu, dass die Schildkröte heute fast ausgestorben ist. Das Fleisch war eine beliebte Speise und der Panzer wurde für medizinische Zwecke eingesetzt.

Nachzuchtversuche der Jangtse-Riesenweichschildkröte

Seit einigen Jahren versucht die Turtle Survival Alliance die Tiere zu züchten. Es wurden bislang zwar mehrere Nester gelegt, doch eine Erfolgreiche Bebrütung blieb aus. Zu Beginn waren die Eier nicht fest genug. Auf Grund falscher Ernährung war die Schale zu dünn, viele Eier zersprangen beim Legen, die Embryos in den anderen starben schon zu einem frühen Zeitpunkt. In den folgenden Jahren blieben die Eier unbefruchtet, dabei waren es 2011 immerhin 188 Stück. Warum sie unbefruchtet waren, kann man nicht genau sagen. Es könnte am Alter des Männchens liegen, es könnte daran liegen, dass es nicht zu einer Paarung kam (die unbeobachtbar in den Tiefen des schlammigen Beckens statt findet) oder an den vielen Besuchern des Zoos, die Chips und andere Süßigkeiten in das Becken werfen, die die Jangtse-Riesenweichschildkröten fressen und dadurch in ihrer Furchtbarkeit beeinträchtigt werden.

Jangtse-Riesenweichschildkröte Rafetus swinhoei

In der Zwischenzeit wurden zwei weitere Exemplare gefunden. Eines davon ist im Hoan-Kiem-See in Hanoi beheimatet und wurde mittlerweile als eigene Unterart Rafetus leloi beschrieben. Die Gültigkeit dieser Unterscheidung ist aber derzeit umstritten. Eine Expedition der Turtle Survival Alliance in 2012 blieb bei der Suche nach weiteren wildlebenden Exemplaren leider erfolglos. Leider hat man danach auch nichts mehr über weitere Versuche gehört. Es ist möglich, dass im letzten Jahr die hohen Kosten von ca. 30.000$ nicht gedeckt werden konnten und ein weiterer Versuch, die Tiere zu vermehren ausblieb. Es war auch mal im Gespräch das Sperma des Männchens zu gewinnen und das Weibchen damit künstlich zu befruchten. Allerdings besteht dabei ein recht hohes Risiko, dass das Männchen stirbt.

Jangtse-Riesenweichschildkröte Rafetus swinhoeiSo bleibt das Schicksal der Jangtse-Riesenweichschildkröte, der größten Süßwasserschildkröte der Welt, vorerst ungewiss. Hoffentlich ereilt sie nicht das gleiche Schicksal wie Lonesome George. Für mich ist dieses Paradebeispiel, vom negativen Einfluss des Menschen auf die Umwelt, Anlass die Jangtse-Riesenweichschildkröte zu meiner persönlichen Schildkröte des Jahres zu ernennen. Hoffentlich gibt es dieses Jahr einen Zuchterfolg.

Quellen:

  1. http://www.turtlesurvival.org/blog/1-blog/57-second-breeding-attempt-for-rafetus-swinhoei-in-china-leads-to-cautious-optimism#.U376JigbQsQ
  2. http://www.turtlesurvival.org/blog/1-blog/159-rafetus-breeding-attempt-2011#.U376IygbQsQ
  3. http://www.turtlesurvival.org/component/taxonomy/term/summary/95/7#.U376KSgbQsQ
  4. http://news.nationalgeographic.com/news/2013/07/130703-china-yangtze-giant-softshell-turtle-animal-science/
  5. http://eol.org/pages/1055449/overview
  6. http://de.wikipedia.org/wiki/Jangtse-Riesenweichschildkr%C3%B6te

Bilder und Erfahrungsberichte über Haltungsfehler bei Schildkröten

Um über Haltungsfehler bei Schildkröten aufzuklären, welche teils grausamen Auswirkungen sie auf die Schildkröte haben, suche ich Bilder und Erfahrungsberichte von euch, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Wenn ihr eine Schildkröte (am besten eine griechische oder andere europäische Landschildkröte) kennt die früher bedauerlicherweise falsch gehalten wurde, dann schickt mir doch bitte die Bilder zusammen mit einigen Details wie: Um welche Art es sich handelt, worin der Haltungsfehler bestand, Wie lange das Tier falsch gehalten wurde und welche Symptome in Folge aufgetreten sind (z.B. Krankheiten und/oder Deformierungen), per e-Mail an kontakt@schildkroete-amanda.de

Wer möchte kann zu den Bildern auch einen Erfahrungsbericht schreiben und darüber berichten welches Schicksal die Schildkröte ereilte. Welche Behandlungen vorgenommen wurden und ob sich die Schildkröte erholen konnte etc.

Bitte sendet mir nur Bilder und Erfahrungsberichte deren Urheber ihr auch seid, damit keine Rechte Dritter verletzt werden. Bilder und Erfahrungsberichte werden später zusammengetragen und auf www.schildkroete-amanda.de (auf Wunsch anonymisiert) veröffentlicht.

Bacon Schildkröten Rezept

Mein bester Kumpel machte mir ein ganz besonderes Geschenk, nachdem er im Internet ein leckeres Bacon Schildkröten Rezept fand. Dieses möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Zutaten für 2 Bacon Schildkröten:

  • 500 g Hackfleisch (wir nehmen gerne Rind/Schwein gemischt)
  • 2 Packungen Bacon („Frühstücksspeck“), je ca. 10 Streifen
  • 1 Packung Nürnberger Rostbratwürstl, (10-12 Stück)
  • 2 frische Jalapeños
  • 4 EL Käse, gerieben (z. B. Emmentaler)
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 2 EL frische Kräuter, fein gehackt (Majoran,Thymian u.a.)
  • 2 TL Cajun-Würzmischung
  • Barbecue Sauce nach Wahl (z. B. Bulls eye oder West of Texas)

 

Bacon SchildkröteIn einem 1. Schritt werden aus 4×4 oder 5×5 Baconstreifen ein Netz geflochten. Dazu den Bacon wie beim weben immer abwechselnd unter bzw. ober den dazu querliegenden Baconstreifen ziehen. Das Netz bildet den Panzer der Bacon Schildkröte.

Zwiebel und Kräuter werden klein gehackt und anschließend zusammen mit der Würzmischung in das Hackfleich eingearbeitet. Alles ordentlich durchkneten. Das Innere der Jalapeños entfernen und diese anschließend mit dem geriebenen Käse füllen. Das Hackfleisch in 4 gleichgroße Stücke teilen, gefüllte Jalapeños zwischen zwei Teile legen und diese anschließend gut verschließen.

Das gefüllte Hackbällchen kommt dann auf das vorbereitete Netz aus Bacon und wird mit diesem umwickelt. alles gut andrücken und den Panzer umdrehen, damit die schöne Seite oben ist.

Bacon SchildkröteAnschließend Fünf Löcher in das Netz stechen, in die dann die Nürnberger als Beine und Kopf bis zur Hälfte hineingeschoben werden. Die Beine dann noch einschneiden für die einzelnen Zehen.

Die Bacon Schildkröten kommen jetzt auf den Grill und werden ca. 60-70 Minuten lang indirekt gegrillt, biss die Kerntemperatur etwa 70° erreicht hat. anschließend die Schildkröten mit der BBQ-Sauce einstreichen und weitere 10 Minuten auf dem Rost garen lassen.

Dann endlich sind die Schildkröten fertig und man kann sie sich schmecken lassen.

Sollten die Beine während des grillens zu knusprig werden, einfach rechtzeitig in Alufolie einpacken. Die fertige Schildkröte sieht einfach unwiderstehlich aus.

Das komplette Rezept in ungekürzter Fassung könnt ihr auf http://www.pepperworld.com/cms/rezept.php?ID=248 nachlesen. Lasst es euch schmecken