Schildkröte bei Kellerräumung entsorgt

Ein trauriges Schicksal ereilte eine starrende Vierzehenschildkröte, wie n-tv berichtete.

Nachdem ein Vermieter den mutmaßlich ungenutzten Kellerraum einer Mieterin räumen ließ, musste dieser feststellen, dass neben ein paar Gegenständen auch die 25 Jahre alte Schildkröte einfach entsorgt wurde.

Über das genaue Schicksal der Schildkröte ist nichts bekannt, aber ich schätze man kann davon ausgehen, dass diese bei der Entsorgung ihren Tod gefunden hat. Alles was der früheren Besitzerin blieb ist ein Schadensersatz von 300€ für die Schildkröte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse folgende Aufgabe, um zu zeigen, dass du keine Maschine bist. (Antwort als Ziffer z.B. sechs-2=vier) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.