Lonesome George kehrt zurück: Ausgestorbene Riesenschildkröte soll wiederbelebt werden

Lonesome George, die wahrscheinlich berühmteste Schildkröte der Welt, starb zwar 2012 als letzter seiner Art, seine Gene verschwanden jedoch nicht vollständig von der Bildoberfläche. 17 Hybride Nachkommen wurden auf einer benachbarten Galápagos Insel entdeckt.

Lonesome George Galapagos Riesenschildkröte

Nun wollen Wissenschaftler Lonesome Georges Spezies, zusammen mit einer weiteren Spezies, wieder zum Leben erwecken. Dafür sollen die entdeckten Hybriden, welche zwischen 80% und 90% der Original-Gene enthalten, so gezüchtet werden, dass deren Nachkommen in einigen Generationen wieder die gleichen Gene wie die native Form haben werden. Anschließend sollen beide Arten wieder in ihr natürliches Habitat ausgesiedelt werden.

Da eine Riesenschildkröte durchschnittlich aber erst mit 25 Jahren geschlechtsreif wird, rechnen die Wissenschaftler damit, dass es mindestens 120 Jahre dauern wird, bis man sich der Ursprungsform wieder ausreichend angenähert hat.

Quelle:http://www.ibtimes.co.uk/articles/483950/20130627/lonesome-george-giant-galapagos-tortoise-revive-extinct.htm#

Frequently Asked Schildkrötenquestions #3

English version below: frequently asked turtle questions #3

Griechische Babyschildkröte Landschildkröte Testudo Hermanni Boettgeri Hermann's Tortoise Villa Amanda der Schildkröten BlogSind Gänseblümchen für Schildkröten giftig?
Nein. Gänseblümchen dürfen ruhig im Gehege wachsen. Unsere fressen sie in der Regel allerdings nicht.

Können Schildkröten Bärlauch fressen?
Ja. Bärlauch eignet sich als Futterpflanze. Hier findest du weitere Futterpflanzen.

Vertragen sich Hunde mit Schildkröten?
Wenn ein Hund gut trainiert ist, kann man ihn durchaus zur Schildkröte lassen. Es ist aber gerade bei großen Hunden, die eine Schildkröte tödlich verletzen könnten immer Vorsicht geboten und man sollte immer ein Auge auf die Tiere haben. Weitere Informationen findest du hier.

Wie behandelt man Rattenbisse?
Bei einem Rattenbiss sollte man umgehend einen Tierarzt aufsuchen, der die Wunde fachmännisch reinigt und einen für die weitere Behandlung genaustens berät. Von eigenständigen Versuchen die Wunde zu behandeln, rate ich ab.

Müssen Babyschildkröten in ein Terrarium?
Nein. In der freien Natur kommen Babyschildkröten auch nicht in ein Terrarium. Allerdings sind im Freigehege zusätzliche Schutzmaßnahmen zu treffen, wie etwa eine Überdachung um die Schildkröte vor Vögeln und Nagern zu schützen. Dazu eignet sich beispielsweise ein Frühbeet. Ich persönlich halte meine Babys aber in einem Terrarium.
Was beim Terrarium zu beachten ist.

Du hast weitere Fragen? Schick sie mir oder poste sie in unser Forum

Union Jack

Are Daisies toxic?
No they are not and can be planted in the compound. Our tortoises regret them though.

Can Ramson/Wild Garlic be fed?
Yes it can.

Do tortoises comport with dogs?
You should be really careful with that. A tortoise isn’t able to understand a dog’s bodylanguage and could be attacked by the dog if the tortoise crosses the line. Taller dogs will be able to crack the tortoises‘ shell, so I advice you to never lose them out of sight.

What to do when the tortoise got bitten by a rat?
Immediately show your tortoise to a doctor, who will clean and disinfect the wound and give you advice on how to proceed.

Do hatchlings have to be kept in a terrarium?
No it is not necessary to keep hatchlings in a terrarium. In nature, they don’t live in a terrarium either. But in order to keep them outside you will definitley need some kind of roof or the next bird or squirrel will take it. I keep my hatchlings in a terrarium.

Ein Jahr Villa Amanda

Wie doch die Zeit verfliegt!

Villa Amanda gibt es jetzt schon ein ganzes Jahr lang. Am 16.06.2012 habe ich den Blog registriert. Am 17.06.2012 folgte der aller erste Post.

Wie ich finde, kann sich der Blog mittlerweile ordentlich sehen lassen. Viele Seiten sind Stück für Stück überarbeitet und einige Bilder hinzugefügt worden. Ich danke euch allen für die mittlerweile über 5000 Klicks die ich als Ansporn nehme mich noch intensiver um den Blog zu kümmern.

Vielen Dank und auf ein weiteres Jahr!

Griechische Landschildkroete Testudo Hermanni Boettgerie
Amanda

Neue Schildkröteneier

Am 05.06. war es soweit. Die 1. Amanda buddelte und buddelte, bis das Loch schließlich tief genug für die Eier war. Es waren wie so oft fürs erste Nest nur 4 Eier, dafür sind diese aber deutlich größer als die anderen Eier. Auf Grund der langanhaltenden niedirgen Temperaturen habe ich noch garnicht mit der Eiablage gerechnet. Jetzt hoffe ich, dass bald noch mehr Eier gelegt werden.

Und hier nun noch ein paar Bilder.